Technische Voraussetzungen für Onlinekurse

 

Viele Kurse sind interaktiv; Sie können per Tastatur oder Mikrofon mit und ohne Kameraübertragung mit den Dozentinnen und Dozenten, aber auch mit anderen Teilnehmenden kommunizieren.
Es werden verschiedene Online-Plattformen genutzt; eine Angabe hierzu finden Sie in den Kursbeschreibungen.

Der Zugang ist einfach und auch ohne vorherige Kenntnisse möglich. Welche technischen Voraussetzungen Sie benötigen, listen wir Ihnen weiter unten auf.
Gerne beraten wir Sie, wenn Sie noch Fragen zu Kursinhalten oder der Technik haben sollten.

Lernplattform VHSCLOUD

Zur erfolgreichen Teilnahme an Online-Veranstaltungen auf der Plattform "vhs.cloud" beachten Sie bitte:

  • Sie benötigen eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN.
  • Folgende Browser in ihrer aktuellen Version können Sie nutzen: Chrome (Windows, macOS, Linux), Firefox (Windows, macOS, Linux), Edge auf Chromium-Basis (ab Windows 10, macOS), Safari (macOS bei aktuellem Betriebssystem, auf iPads ab iOS 13).
  • Bitte nehmen Sie über einen PC, Laptop oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone) am Kurs teil, jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - das Gerät sollten Sie bei Koch- und Bewegungskursen unkompliziert in Ihre Küche oder den Raum mitnehmen können, in dem Sie am Onlinekurs teilnehmen möchten.
  • Bei Bewegungs- und Entspannungskursen benötigen Sie ausreichend Platz mit Blick auf den Monitor Ihres Gerätes.
  • Um aktiv an einer Konferenz teilnehmen zu können, benötigen Sie eine Webcam und ein Mikrofon.
  • Bei Mikrofonen, die ins Gerät integriert sind, können Störgeräusche entstehen, deswegen sollten Sie in Konferenzen Ihr Mikrofon stumm schalten, solange Sie nicht sprechen.
  • Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer bzw. Headset, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können.
  • Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse in der vhs.cloud an, die Sie bei Ihrer Anmeldung bei uns angegeben haben.
  • Ihr Kurs ist automatisch drei Tage (bei Kochkursen eine Woche) vor Kursbeginn für Sie zugänglich. Dazu müssen Sie sich vorher in der vhs.cloud angemeldet haben.
  • Wenn Sie sich erst später angemeldet haben, werden Sie zeitnah rechtzeitig vor Kursbeginn für den Kurs freigeschaltet.
  • Seien Sie bitte 15 Minuten vor Workshop-Beginn im virtuellen Kursraum.
  • Über einen Chat haben Sie die Möglichkeit, Fragen und Kommentare einzubringen.
  • Sie finden HIER eine detaillierte Anleitung zur Registrierung in der vhs.cloud. ( PDF: ca. 1,3 MB)

Technische Fragen zum Kurs beantwortet Ihnen im Vorfeld gerne

Nikola Einhorn
Tel. 05321 76-635
E-Mail: nikola.einhorn@vhs-goslar.de

Konferenztool ZOOM

Zur erfolgreichen Teilnahme an Online-Veranstaltungen auf der Plattform "Zoom" brauchen Sie:

  • eine stabile, schnelle Internetverbindung - besser mit LAN-Kabel als im WLAN
  • PC, Laptop, Mac oder ein Tablet (zur Not reicht auch ein Smartphone), jeweils mindestens mit einem Lautsprecher - das Gerät sollten Sie bei Koch- und Bewegungskursen unkompliziert in Ihre Küche oder den Raum mitnehmen können, in dem Sie am Onlinekurs teilnehmen möchten.
  • Bei Bewegungs- und Enmtspannungskursen benötigen Sie ausreichend Platz mit Blick auf den Monitor Ihres Gerätes.
  • Empfehlenswert ist ggf. ein Kopfhörer bzw. Headset, um ungestört von Umgebungsgeräuschen folgen zu können
  • Mikrofon und Webcam sind empfohlen, damit sich (auf Wunsch) alle Teilnehmenden auch gegenseitig sehen und hören können (aber nicht zwingend erforderlich)
  • Der Zugang zum Meeting erfolgt über eine App
  • Alternativ können Sie auch über den Browser beitreten (keine Installation notwendig - dieser sollte allerdings auf dem neuesten Stand sein: Firefox, Chrome oder der neue Edge auf Chromium-Basis)!
  • Wir empfehlen auf jeden Fall dringend, im Vorfeld diesen kurzen Selbst-Test von Zoom zu nutzen: https://www.zoom.us/test
  • Während dieses Tests können Sie auf Wunsch auch gleich das Zoom-Programm für Windows oder macOS bzw. die Zoom-App für Ihr mobiles Gerät (Tablet oder Smartphone) installieren und sind damit auf jeden Fall auf der "sicheren Seite".
  • Wenn dieser Test "erfolgreich" abgeschlossen wurde, sollte einer erfolgreichen Teilnahme an dem Zoom-Meeting nichts mehr im Wege stehen!
  • Bitte warten Sie mit dem Test nicht bis kurz vor Beginn der Veranstaltung, sondern machen diesen "in Ruhe" vorab - dann haben Sie ggf. noch ausreichend Zeit, die Problemlösung anzugehen und können sich dann auf unsere Online-Veranstaltung freuen.
  • Bitte loggen Sie sich insbesondere beim ersten Kurstermin ein paar Minuten vor Beginn des Kurses ein, um sich ggf. mit den Funktionen vertraut zu machen.

Sie finden hier eine detaillierte Anleitung zu "Zoom": https://www.vhs-straubing.de/zoom