/ Kursdetails

W22G07 Autorinnenlesung "Frauenleben"

Beginn Di., 27.09.2022, 15:00 - 17:30 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 3 Zeitstunden 1 x nachmittags
Abmeldung Abmeldung bis 21.09.2022 kostenfrei
Information In Kooperation mit der Seniorenvertretung der Stadt Goslar
Kursleitung Annelies Tschupke
Gerthild Kress
Elisabeth Borchert
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Wie haben Frauen in der Region um Goslar nach dem Zweiten Weltkrieg gelebt? Wie sah ihr Alltag aus? Wofür mussten sie kämpfen? Was hat sie glücklich und frei gemacht? Und wie blicken sie heute - viele Jahre später - auf diese Zeit zurück?
Darüber berichten achtzehn Frauen aus den Jahrgängen 1927 bis 1966 in dem Buch "Frauenleben", das im Dezember 2021 im Ostfalia-Verlag erschienen ist. Dort sind persönliche Lebensgeschichten gesammelt, hervorgegangen aus einem Schreibprojekt mit dem Kulturverein Lewer Däle Liebenburg und der Kreisheimatpflege Goslar.
Drei Autorinnen des Buches werden ihre Texte an diesem Nachmittag vorstellen. Annelies Tschupke wird berichten, warum wir alle einen „weißen Raben“ brauchen, Gerthild Kress schildert Kindheitserinnerungen aus Immenrode und Elisabeth Borchert erinnert sich in ihrer Lesung an den Alltag als Pastorentochter in Goslar.




Kursort

Cafeteria

Klubgartenstr. 6
38640 Goslar

Termine

Datum
27.09.2022
Uhrzeit
15:00 - 17:30 Uhr
Ort
Klubgartenstr. 6, GS; Kreishaus; Cafeteria