/ Kursdetails

U21Z01U Literatur am Vormittag - Afrikas Mythen, Märchen und Literatur

Beginn Mi., 12.01.2022, 10:00 - 11:30 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 6 U-Std. 3 x vormittags
Kursleitung Gabriele Gießler
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Afrika beheimatete die ersten nachgewiesenen Frühmenschen. Nirgendwo sonst reicht die menschliche Geschichte so weit zurück, so dass Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Afrika als die Wiege der Menschheit bezeichnen. Aus allen Entwicklungsstadien des Homo sapiens wurden hier Funde geborgen. Dazu gehören Höhlenmalereien, die z. B. in Tansania, Südafrika und in Namibia entdeckt wurden.
Die kulturellen Traditionen und Überlieferungen in den Ländern und Regionen des zweitgrößten Kontinents der Erde sind dabei sehr unterschiedlich. Es lässt sich erahnen, welch kultureller Reichtum sich seit Jahrtausenden angesammelt hat. Die Mythen weisen allerdings auch einige Gemeinsamkeiten untereinander auf und zeigen Parallelen zu Erzählungen aus anderen Regionen der Welt.
In lockerer Atmosphäre lesen wir unter anderem gemeinsam aus den Werken von Chimamanda Ngozi Adichie, Nelson Mandela, Nagib Machfus, Nadine Godimer, J. M. Coetzee, Gisleher W. Hoffmann, Doris Lessing, Herman Charles Bosman. Wer darüber hinaus etwas über die afrikanische Geschichte erfahren möchte, ist herzlich willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.




Kursort

SEE; BBS; Raum 110

Hochstr. 6
38723 Seesen

Termine

Datum
12.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Hochstr. 6, SEE; BBS; Raum 110
Datum
19.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Hochstr. 6, SEE; BBS; Raum 110
Datum
26.01.2022
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Hochstr. 6, SEE; BBS; Raum 110