/ Kursdetails

T35N55 Öko-Modellregion Landkreis Goslar - Bio trifft Bürgerin und Bürger - anfangs online - später im Businesspark

Beginn Di., 16.03.2021, 18:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 € Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 25 Zeitstunden 10 Termine
Abmeldung Abmeldung bis 05.03.2021 kostenfrei
Information In Kooperation mit der Öko-Modellregion Landkreis Goslar
Kursleitung Antje Radcke
www.alles mach.bar
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Mitgestaltung braucht Wissen und Verstehen. In diesem Sinne laden wir Sie ein, die Begriffe "bio" und "regional" genauer zu beleuchten.
In einer 10-teiligen Workshop-Reihe erarbeiten Sie gemeinsam Antworten auf Fragen wie:
Was heißt "bio" ("öko") und "regional" eigentlich genau? Welche unterschiedlichen Bio-Siegel und Anbauverbände gibt es? Welche Regeln gelten bei der Bio-Tierhaltung und gibt es Regeln für die Erzeugung und Tierhaltung bei Lebensmitteln aus regionaler Herkunft? Wie wird die Einhaltung kontrolliert? Welche Vorbehalte gibt es gegen "Bio"? Warum und unter welchen Bedingungen ist manchen Menschen die regionale Herkunft von Lebensmitteln wichtiger als ein Bio-Siegel?
Am Ende kommen Sie zu der Frage, wofür "Bio von uns", das Motto der Öko-Modellregion, steht.
Über die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema und die Diskussion in der Gruppe lernen Sie unterschiedliche Perspektiven kennen, stärken Ihre eigene Haltung zu dem Thema und finden heraus, wie Sie Einfluss auf die Entwicklung in der Region nehmen können.

Moderiert wird die Workshop-Reihe von Antje Radcke, Projektmanagerin der Öko-Modellregion Landkreis Goslar in Kooperation mit der Kvhs Goslar.
Die Reihe wird durch einen digitalen Kursraum in der vhs.cloud begleitet (Mehr Informationen unter www.vhs.cloud.de). Dort werden die Ergebnisse fortlaufend dokumentiert und vom Projektmanagement der Öko-Modellregion - gern in weiterer Zusammenarbeit mit interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern - in eine öffentliche Info-Broschüre einfließen.

Aufgrund der aktuellen Situation werden die Workshop-Termine anfangs in verkürzter Form als Video-Konferenz im digitalen Kursraum der vhs.cloud stattfinden. Wir hoffen aber, im Laufe der Workshop-Reihe, auf Präsenzveranstaltungen umsteigen zu können.

Allgemeine und technische Hinweise:
Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Anmeldung in und Nutzung der vhs.cloud schicken wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung per E-Mail zu.
Verwenden Sie für ein optimales Erlebnis am besten ein Notebook. Bitte beachten Sie, dass die Übertragungsqualität von der bei Ihnen verfügbaren Internet-Bandbreite abhängt. Eine LAN-Verbindung wird empfohlen. Folgende Browser in ihrer aktuellen Version können Sie nutzen: Chrome (Windows, macOS, Linux), Firefox (Windows, macOS, Linux), Edge auf Chromium-Basis (ab Windows 10, macOS), Safari (macOS bei aktuellem Betriebssystem, auf iPads ab iOS 13).
Um aktiv am Workshop teilnehmen zu können, benötigen Sie eine Webcam und ein Mikrofon.

Technische Fragen zum Kurs beantwortet Ihnen gerne Nikola Einhorn (Tel. 05321 76-635, E-Mail: nikola.einhorn@vhs-goslar.de).



Kurs abgeschlossen

Kursort

LGH; Businesspark Langelsheim

Rosenstr. 25 a
38685 Langelsheim

Termine

Datum
16.03.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
23.03.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
13.04.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
20.04.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
04.05.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
11.05.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
18.05.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
01.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim
Datum
08.06.2021
Uhrzeit
18:30 - 21:00 Uhr
Ort
Rosenstr. 25 a, LGH; Businesspark Langelsheim