/ Kursdetails

Z16G37 Unterschiede bereichern - Sich selbst und andere besser verstehen

Beginn Fr., 31.05.2024, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 10,50 € Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 3 U-Std. 1 Tag am Wochenende
Abmeldung Abmeldung bis 17.05.2024 kostenfrei
Kursleitung Andrea Eimler
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Das Riemann-Thomann-Modell beschreibt vier Grundausrichtungen der Persönlichkeit anhand der Bedürfnisse nach Nähe, Distanz, Dauer und Wechsel.
Wir alle befinden uns im Spannungsverhältnis zwischen Verbundenheit und Unabhängigkeit und zwischen Berechenbarkeit und Spontaneität.
Aus der individuellen Zusammensetzung und Ausprägung ergibt sich das persönliche "seelische Heimatgebiet" mit typischen Erlebens- und Verhaltensweisen. Dementsprechend gestalten wir Kontakte und Beziehungen, und aus dieser Perspektive erleben wir andere als normal oder schwierig. Im zwischenmenschlichen Geschehen können wir aus Unverständnis aneinandergeraten, es können Abneigungen und scheinbar unvereinbare Polarisierungen entstehen.
Das kommunikationspsychologische Modell kann dabei helfen, sein eigenes Repertoire zu erweitern, sich ins "seelische Ausland" hineinzuversetzen und private wie berufliche Herausforderungen besser zu bewältigen.




Kursort

026

Heinrich-Pieper-Str. 3/7
38640 Goslar

Termine

Datum
31.05.2024
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Heinrich-Pieper-Str. 3/7, GS; BBS Am Stadtgarten; Raum 026