L10E08 Seniorenakademie: Tagesfahrt nach Friedland

Beginn Mi., 17.05.2017, 08:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 24,00 € Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 10 Zeitstunden 1 Termin
Onlineanmeldung Anmeldungen nimmt Herr Jäger entgegen. Tel.: 05321 394347, E-Mail: wolfgangjaeger2@web.de
Kursleitung Wolfgang Jäger

Die Seniorenakademie bietet Ihnen am Mittwoch, 17. Mai 2017, eine Tagesfahrt nach Friedland an.
Friedland - ein Ort, der nach Ende des Zweiten Weltkrieges durch das dort errichtete Grenzdurchgangslager in der ganzen Welt bekannt wurde. Im September 1945 durch die britische Militärregierung an der Grenze zu der sowjetischen Besatzungszone als Flüchtlingslager errichtet, fanden Flüchtlinge, Vertriebene, Evakuierte und Kriegsgefangene in Viehställen und Zelten eine erste Notunterkunft. Der Aufbau des Lagers an seinem heutigen Standort begann im Oktober 1945. In den Folgejahren war "Friedland" für alle, die kamen, ein Ort der Freiheit und ein erster Schritt in ein neues Leben.
Unvergessen die Heimkehr von Tausenden Kriegsgefangenen aus Russland in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts - später war es die erste Station für DDR-Bürger nach ihrer Ankunft im "Westen" - auch die zahlreichen Spätaussiedler aus Polen und der ehemaligen UdSSR bereiteten sich hier mit den ersten Schritten auf ein dauerhaftes Leben in Deutschland vor.
In den letzten Jahren waren es überwiegend Kontingentflüchtlinge und Schutzsuchende aus den Krisengebieten dieser Welt, die im Lager aufgenommen wurden. Insgesamt waren es bisher über 4 Millionen Menschen, für die "Friedland" als Durchgangsstation diente.
Im Rahmen einer Führung durch das Lagermuseum, in dem Fotos, Dokumente, Erinnerungsstücke und Video-Interviews von Zeitzeugen präsentiert werden, und eines Spaziergangs durch das Gelände werden wir mit der vielseitigen Geschichte des Lagers vertraut gemacht.
Ca. 12:00 Uhr - Mittagessen im Landhaus Biewald in Friedland (Eigenkosten). Die Speisekarte wird zwecks Vorbestellung im Bus verteilt.
Ca. 14:00 Uhr - Weiterfahrt zum Seeburger See
Ca. 15:00 Uhr - Kaffeepause im Restaurant "Graf Isang", direkt am See gelegen (Eigenkosten). Kaffeegedeck: 1 Stück Torte, Kaffee satt - 6,90 Euro. Wer es lieber herzhaft mag: mit Brot und Eichsfelder Mettwurst - 8,50 Euro
Rückfahrt nach Goslar: ca. 16:45 Uhr,
Ankunft am ZOB Goslar: ca. 18:00 Uhr
Im Reisepreis ist enthalten:
Fahrt mit der Firma Bokelmann und Führung in Friedland.
Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem Anmeldeformular der Seniorenakademie an. Eine mündliche bzw. telefonische Anmeldung können wir leider nicht entgegennehmen. Die Anmeldungen können Sie abgeben bei:
a) Seniorenvertretung der Stadt Goslar, Charley-Jacob-Str. 3, 38640 Goslar
b) Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Goslar, Sparkassenpassage, Goslar
c) Herrn Wolfgang Jäger, Feldstr. 70, 38640 Goslar, Tel.: 05321 394347.
Weitere Informationen bei Herrn Wolfgang Jäger, Tel.: 05321 394347.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Bahnhof Goslar




Termine

Datum
17.05.2017
Uhrzeit
08:00 - 18:00 Uhr
Ort
GS; ZOB