Bildungsurlaub / Kursdetails

M10D05-1 Bildungsurlaub: 38. Harzer Mineralienseminar

Beginn Mo., 18.09.2017, 09:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 150,00 € Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 40 U-Std. 5 Termine
Kursleitung Antje Gebel
Wilfried Ließmann
Kirsten Schlüter
Fred Türck

Das Harzer Mineralienseminar wendet sich an alle, die an einer Einführung in das Gebiet der Mineralogie/Geologie interessiert sind, insbesondere an Mineralienliebhaber und -sammler. Spezielle Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt und auf Fragen wird jederzeit eingegangen.
Eine vorangegangene Beschäftigung mit geowissenschaftlichen Themen erleichtert aber sicherlich das Verständnis.
Es werden Einblicke in Theorie und Praxis der Mineralbestimmung vermittelt - angefangen von der Bestimmung anhand äußerer Merkmale wie Strichfarbe und Härte, über einfache chemische Tests mit Tüpfelplatte und Lötrohr bis hin zu röntgenografischen Verfahren (RDA). Zusätzliche Kurse über die Farbe der Minerale, die Endlagerung radioaktiver Stoffe und eine ganztägige Busexkursion in die Umgebung runden die Woche ab.
Im Einzelnen werden u. a. folgende Themen behandelt:
- Diamanten: Entstehung, Lagerstätten, Markt
- Postvulkanische Mineralienbildungen
- Die Vulkane Islands
- Geschichte und Aufbau der Geosammlungen
- Mineralbestimmung nach äußeren Kennzeichen für Anfänger und Fortgeschrittene
- Einführung in die Kristallkunde
- Einfache chemische Methoden der Mineralbestimmung (Lötrohrprobierkunde)
- Erforschung des Erdinneren: Der Erdmantel
- Spaziergang auf der Moho: Gesteine und Minerale aus dem Erdmantel
Ganztagsexkursion in den Nordharz (mit Besuch des Gabbro-Steinbruchs bei Bad Harzburg)
- Freier Eintritt in die Geosammlungen der TU Clausthal
- Freier Eintritt zur 37. Harzer Mineralien- und Fossilienbörse in der Stadthalle von Clausthal-Zellerfeld.
Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, eine frühzeitige Anmeldung wird daher empfohlen.
Anmeldungen richten Sie bitte direkt an die Hauptgeschäftsstelle der Kreisvolkshochschule in Goslar. Dort erhalten Sie auch ein ausführliches Gesamtprogramm. Wenn Sie übernachten möchten, buchen Sie Ihre Unterbringung bitte selbst. Auskünfte dazu erhalten Sie bei der

Touristinformation
Bergstr. 31
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323 81024

In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Clausthal und der Leibniz Universität Hannover.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite www.vhs-goslar.de direkt beim Kurs und unter www.immr.tu-clausthal.de/geoch/min_seminar/



Warenkorb
Kurs ist ausgebucht - auf Warteliste anmelden

Kursort

CLZ; TU; Hauptgebäude

Adolph-Roemer-Str. 2 a
38678 Clausthal-Zellerfeld

Termine

Datum
18.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Adolph-Roemer-Str. 2 a, CLZ; TU; Hauptgebäude
Datum
19.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Adolph-Roemer-Str. 2 a, CLZ; TU; Hauptgebäude
Datum
20.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Adolph-Roemer-Str. 2 a, CLZ; TU; Hauptgebäude
Datum
21.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Adolph-Roemer-Str. 2 a, CLZ; TU; Hauptgebäude
Datum
22.09.2017
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Adolph-Roemer-Str. 2 a, CLZ; TU; Hauptgebäude