S12U27 Online-Vortrag Wissen live - Gerechtigkeit und Gesundheit - wie kann die Pharmaforschung allen zugutekommen?

Beginn Fr., 20.11.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Anmeldung online bis zum Veranstaltungstag um 12:30 Uhr; für Wochenendveranstaltungen bis Freitag um 12:30 Uhr
Dauer 2 U-Std. 1 x abends
Kursleitung Dozenten von wissen live
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Arzneimittel gehören zu den größten Errungenschaften der Menschheit. Sie haben zu dramatischen Verbesserungen von Gesundheit und Langlebigkeit sowie zu enormen Kosteneinsparungen durch weniger Krankheitstage und Krankenhausaufenthalte beigetragen.
Der globale Markt für Arzneimittel hat derzeit einen Wert von jährlich 1.430 Milliarden Dollar. Rund 800 Milliarden Dollar entfallen dabei auf Markenprodukte, die in der Regel patentgeschützt sind und dadurch sehr teuer verkauft werden können. Die Pharmaindustrie rechtfertigt ihre hohen Produktpreise durch die entstandenen Kosten bei der Forschung und Entwicklung der Arzneimittel. Für ärmere Gesellschaften sind diese hohen Preise oft nicht zu zahlen. Wie könnte eine Lösung aussehen, die einerseits der Industrie genügend Anreize gibt, Forschung zu betreiben und anschließend die Medikamente zu einem deutlich niedrigeren Preis anzubieten? Thomas Pogge stellt anhand des Health Impact Fund eine mögliche Lösung vor.

Eine Veranstaltung aus der Reihe vhs.wissen live SPEZIAL.


Hinweise:
Ein kostenloses Angebot für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Online-Vorträge zu verfolgen. Sie benötigen eine Internetverbindung, sowie einen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Ausgabegerät. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann nicht garantiert werden, dass die Internetverbindung konstant vorhanden sein wird. Dies liegt außerhalb des Einflussbereiches der Volkshochschule.

Nach den Vorträgen gibt es anschließend die Möglichkeit, über einen Chat Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren.

Obwohl wir als Kvhs Goslar diese neue Art von gestreamten Online-Vorträgen noch nicht vollständig auf alle technischen "Kinderkrankheiten" prüfen konnten, möchten wir Ihnen in Zeiten, in denen soziale Kontakte vermieden werden sollen, trotzdem schon jetzt die Möglichkeit geben, an den digitalen Angeboten teilzunehmen.

Online-Anmeldung:
Interessenten können sich bis zum 20. November 2020 um 12:30 Uhr online zum Vortrag anmelden und bekommen den kostenlosen Link kurz vor Vortragsbeginn per E-Mail zugeschickt.






Kursort

Online

Digitaler Inhalt,
Im Internet,

Termine

Datum
20.11.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Digitaler Inhalt,, ON; Online