Onlinekurse / Kursdetails

R12Z80 Online-Vortrag Wissen live - Das große Nein: Eigendynamik und Tragik des gesellschaftlichen Protests.F

Beginn Di., 14.04.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr Anmeldung online bis zum Veranstaltungstag um 12:30 Uhr; für Wochenendveranstaltungen bis Freitag um 12:30 Uhr
Dauer 2 U-Std. 1 x abends
Kursleitung Dozenten von wissen live
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Klimaproteste, Gelbwesten, PEGIDA, Occupy, Hongkong, Arabellion - die Anlässe sind vielfältig, die Inhalte unterschiedlich, und doch ist all diesen Protestbewegungen eines gemein: ihre formale Ähnlichkeit. Protest wird dann wahrscheinlich, wenn Interessen, Geltungsansprüche und Kritik an sich selbst erleben, dass sie sich in den eingefahrenen Routinen einer trägen Gesellschaft nicht durchsetzen können. Einerseits wird Protest damit zum Demokratiegenerator, versucht andererseits aber jener Vetospieler zu sein, den moderne Gesellschaftsstrukturen nicht zulassen. Die Grenzen, an die der Protest hierdurch stößt, initiieren eine merkwürdige Steigerungslogik und münden in einer strukturell tragischen Konstellation: In den Mühlsteinen der Gesellschaft, die es schafft, alle Opposition zu integrieren, verpufft der Protest.

Der Herausgeber des Kursbuchs und Professor für Soziologie an der LMU München erklärt, wie aus Kritik Protest wird, wie er eingebettet ist in die Kommunikationslogik unserer Zeit, wie sich seine Eigendynamik entfaltet und worin genau die Tragik des Protests besteht.

Eine Veranstaltung aus der Reihe vhs.wissen live SPEZIAL.

Dozent: Prof. Dr. Armin Nassehi

Hinweise:
Ein kostenloses Angebot für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Online-Vorträge zu verfolgen. Sie benötigen eine Internetverbindung, sowie einen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem Ausgabegerät. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann nicht garantiert werden, dass die Internetverbindung konstant vorhanden sein wird.Dies liegt außerhalb des Einflusbereiches der Volkshochschule.

Nach den Vorträgen gibt es anschließend die Möglichkeit, über einen Chat Fragen zu stellen und mit den Referenten zu diskutieren.

Obwohl wir als Kvhs Goslar diese neue Art von gestreamten Online-Vorträgen noch nicht vollständig auf alle technischen "Kinderkrankheiten" prüfen konnten, möchten wir Ihnen in Zeiten, in denen soziale Kontakte vermieden werden sollen, trotzdem schon jetzt die Möglichkeit geben, an den digitalen Angeboten teilzunehmen.

Online-Anmeldung:
Interessenten können sich bis zum 14. April um 12:30 Uhr online zum Vortrag anmelden und bekommen den kostenlosen Link kurz vor Vortragsbeginn per E-Mail zugeschickt.






Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.