R16D10 Bildungsurlaub: Rhetorische Finessen - Entwaffnende Kommunikation

Beginn Mo., 22.06.2020, 08:30 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 298,00 € inkl. Mittagessen und Getränke
Dauer 40 U-Std. 5 Termine
Abmeldung Abmeldung bis 18.05.2020 kostenfrei
Kursleitung Joachim Grzescik
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Wie begegnen Sie sprachlichen "Angriffen?" Handelt es sich überhaupt um einen Angriff? Mit welchem "Ohr" nehmen Sie die (kritischen?) Aussagen wahr?
"Beziehungsohr" oder "Sachohr"? Reagieren Sie souverän? Oder hilflos, vielleicht sogar sprachlos? Weil Sie die Fassung verlieren oder weil Sie nicht wissen, wie Sie antworten sollen?
Gerade im Business ist es wichtig, souverän zu bleiben, Form und Höflichkeit zu wahren und gleichwohl sollten Sie sich nichts gefallen lassen. Erkennen und entwaffnen Sie eskalierende Kommunikation. Reagieren Sie gekonnt. Schärfen Sie Ihre Wahrnehmung, überprüfen Sie die gehörten Aussagen mit dem klassischen Perspektivwechsel und bleiben Sie souverän in lhren Aussagen.
Charme, Schlagfertigkeit und ressourcevolles Nutzen Ihrer Energien werden in diesem Seminar beleuchtet und in vielen Übungen gefestigt.




Kursort

Jugendherberge, Raum Herzberg

Rammelsberger Str. 25
Goslar

Termine

Datum
22.06.2020
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Rammelsberger Str. 25, GS; Jugendherberge Goslar; Raum Herzberg
Datum
23.06.2020
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Rammelsberger Str. 25, GS; Jugendherberge Goslar; Raum Herzberg
Datum
24.06.2020
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Rammelsberger Str. 25, GS; Jugendherberge Goslar; Raum Herzberg
Datum
25.06.2020
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Rammelsberger Str. 25, GS; Jugendherberge Goslar; Raum Herzberg
Datum
26.06.2020
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Rammelsberger Str. 25, GS; Jugendherberge Goslar; Raum Herzberg