Gesund und Vital / Kursdetails

S16G03 Kollegiale Beratung für pädagogische Fachkräfte - zu Fragen und Problemen im Arbeitsalltag

Beginn Sa., 05.12.2020, 09:30 - 16:30 Uhr (Wochenendkurs)
Kursgebühr 29,80 €
Dauer 8 U-Std. 1 Tag am Wochenende
Abmeldung Abmeldung bis 20.11.2020 kostenfrei
Kursleitung Angela Hühne
Mitzubringen / Material Bitte mitbringen: Schreibutensilien und Selbstverpflegung
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Kollegiale Beratung ist eine Methode, mit der Kolleginnen und Kollegen sich nach einer vorgegebenen Gesprächsstruktur wechselseitig zu beruflichen oder auch persönlichen Fragen und Schlüsselthemen beraten und gemeinsam Lösungen entwickeln. Entscheidend ist, dass sich Gleichgestellte gegenseitig beraten.
Kollegiale Beratung wird meist in den Bereichen Psychologie, Pädagogik und Sozialarbeit angewendet.
Kollegiale Beratung findet in kleinen Gruppen statt. Teilnehmende tragen dabei ihre Praxisfragen, Probleme und "Fälle" vor.
Nach einem festen Ablauf mit sechs Phasen wird die Gruppe durch das Beratungsgespräch geführt und aktiviert dabei die Erfahrungen und Ideen der übrigen Teilnehmenden.
Unter Anleitung eines Moderators oder einer Moderatorin aus der Gruppe der Teilnehmenden beraten alle gemeinsam das Problem und suchen nach Anregungen und Lösungsideen, die den Ratsuchenden oder der die Ratsuchende weiterbringen sollen.
Dabei gibt es keine festen Rollenverteilungen unter den Teilnehmenden, alle Rollen in der Kollegialen Beratung wechseln je Problemberatung.
Ziel der Kollegialen Beratung ist, die eigene Beratungskompetenz zu fördern und einen Coach oder Supervisor überflüssig zu machen.
Das Kollegiale an der Kollegialen Beratung besteht darin, dass kein externer Berater oder Experte in die Gruppe kommt.




Kursort

B-0.13

Bornhardtstr. 14
38644 Goslar

Termine

Datum
05.12.2020
Uhrzeit
09:30 - 16:30 Uhr
Ort
Bornhardtstr. 14, GS; BBS Baßgeige; B-0.13