Kunst und Kultur / Kursdetails

T21S01 Literatur am Vormittag - Tania Blixen (1885 - 1962)

Beginn Mi., 14.04.2021, 10:00 - 11:30 Uhr
Kursgebühr 14,10 €
Dauer 6 U-Std. 3 x vormittags
Kursleitung Gabriele Gießler
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

!!! ACHTUNG - NEUE KURSTERMINE - BEGINN AB 14.04.2021!!!
Wer an die dänische Schriftstellerin Tania Blixen (eigentlich Karen Christence Dinesen) denkt, dem kommt Afrika in den Sinn, denn durch die Beschreibung ihrer Zeit in Kenia wurde Tania Blixen weltberühmt. Zunächst studierte die Tochter des Hauptmannes, Gutsbesitzers und Schriftstellers Wilhelm Dinesen Malerei in Kopenhagen, Paris und Rom. Nach der Heirat mit Baron Bror Blixen-Finecke ließ sich das Paar im Jahre 1913 in Kenia nieder, um dort eine Kaffeeplantage zu betreiben. Davon erzählte sie 1937 in ihrer Autobiographie "Afrika, dunkel lockende Welt". Das Buch wurde 1985 unter dem Titel "Jenseits von Afrika" verfilmt. In lockerer Atmosphäre lesen wir gemeinsam aus den Werken von Tania Bilxen, aus ihren Erzählungen und den sogenannten Wintergeschichten. Auch die Erzählung, die dem oskarprämierten Film "Babettes Fest" zugrunde liegt, wird auf unserer Leseliste stehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.




Kursort

SEE; BBS; Raum 110

Hochstr. 6
38723 Seesen

Termine

Datum
14.04.2021
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Hochstr. 6, SEE; BBS; Raum 110
Datum
21.04.2021
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Hochstr. 6, SEE; BBS; Raum 110
Datum
28.04.2021
Uhrzeit
10:00 - 11:30 Uhr
Ort
Hochstr. 6, SEE; BBS; Raum 110