Kunst und Kultur / Kursdetails

S22P05 Leben auf dem Land - Autobiografisches Schreiben für Frauen

Beginn Mi., 23.09.2020, 09:30 - 12:30 Uhr (Wochenendkurs)
Kursgebühr gebührenfrei, Anmeldung bitte bis 15.09.20
Dauer 4 U-Std. 1 x vormittags
Information In Zusammenarbeit mit der Lewer Däle im Rahmen der Woche der Sprache und des Lesens im Landkreis Goslar. Der Kurs befindet sich im Genehmigungsprozess durch das Ministerium.
Kursleitung Dr. Mareile Seeber-Tegethoff
Mitzubringen / Material Bitte bringen Sie Schreibutensilien mit.
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

"So viel erlebt, ich könnte ein Buch darüber schreiben". Geht es Ihnen auch so, wenn Sie an das Leben zwischen Ackerfurche und Dorfkirche denken? Doch die eigenen Erinnerungen zu notieren - wie fängt man das eigentlich an?
In diesem Workshop werden Sie mithilfe verschiedener Techniken und Impulse das Erinnern, Erzählen und Schreiben kennenlernen. Übergeordnetes Thema ist die Kindheit und das Aufwachsen auf dem Land. Schreiberfahrungen sind nicht erforderlich.
Die Referentin Dr. Mareile Seeber-Tegethoff hält seit vielen Jahren in ihrer Braunschweiger Biografie-Werkstatt "Worte & Leben" die Erinnerungen anderer Menschen in persönlichen Lebensbüchern fest.
Zusätzlich bietet sie Schreibbegleitungen, Vorträge und Seminare zum autobiografischen Schreiben an.
Als Auftakt zu dieser Veranstaltung findet am Freitag, dem 04.09.20, von 15:30 bis 17:30 Uhr, eine Kaffeerunde mit der Dozentin in der Lewer Däle statt. Frau Dr. Mareile Seeber-Tegethoff wird über sich und ihre Arbeit berichten und mit den Gästen ins Gespäch kommen.
Der Kurs kann aber auch ohne den Besuch der Auftaktveranstaltung besucht werden.



Kurs abgeschlossen

Kursort

LIE; Lewer Däle

Martin-Luther-Str. 1
38704 Liebenburg

Termine

Datum
23.09.2020
Uhrzeit
09:30 - 12:30 Uhr
Ort
Martin-Luther-Str. 1, LIE; Lewer Däle