Kunst und Kultur / Kursdetails

O28G27 Drehen auf der Scheibe - Wochenend-Workshop

Beginn Sa., 15.09.2018, 10:00 - 16:00 Uhr (Wochenendkurs)
Kursgebühr 98,80 € zuzügl. Materialkosten nach Verbrauch
Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 21 U-Std. 4 Termine
Abmeldung Abmeldung bis 16.08.2018 kostenfrei
Einführung Abholtermin: Mi. 26.09.18, 16:15 - 17:00 Uhr
Kursleitung Monika Brouns-Walk
Mitzubringen / Material Bitte bringen Sie ein altes T-Shirt, einen Kittel, ein Geschirrtuch und Verpflegung für die Pausen mit.
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

In diesem Wochenend-Workshop wird Anfängerinnen und Anfängern die Möglichkeit geboten, mit Geduld und manchmal einem mutigen Griff kleine und eventuell größere reizvolle Keramiken herzustellen. Es stehen vier elektrische Shimpo-Scheiben zur Verfügung, der Kurs ist daher auf vier Teilnehmende begrenzt. Die gedrehten Stücke werden bei 950 °C geschrüht; anschließend erfolgt der Glasurbrand bei 1250 °C.
Die Materialkosten werden im Kurs nach Verbrauch mit 3,00 Euro pro Kilogramm Ton abgerechnet. Glasuren, Engoben etc. sind in der Tongebühr eingeschlossen. Verbraucht und gebrannt werden kann nur Ton, der im Kurs erworben wurde.



Kurs abgeschlossen

Kursort

U 20

Heinrich-Pieper-Str. 3/7
38640 Goslar

Termine

Datum
15.09.2018
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Heinrich-Pieper-Str. 3/7, GS; BBS Am Stadtgarten; Raum U 20
Datum
16.09.2018
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Heinrich-Pieper-Str. 3/7, GS; BBS Am Stadtgarten; Raum U 20
Datum
22.09.2018
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
Heinrich-Pieper-Str. 3/7, GS; BBS Am Stadtgarten; Raum U 20
Datum
26.09.2018
Uhrzeit
16:15 - 17:00 Uhr
Ort
Heinrich-Pieper-Str. 3/7, GS; BBS Am Stadtgarten; Raum U 20