/ Kursdetails

S16G52S Aus der Transaktionsanalyse: Wie Sie Ihre eigene Lebensgeschichte schreiben

Beginn Do., 14.01.2021, 18:00 - 20:15 Uhr
Kursgebühr 9,40 € Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 3 U-Std. 1 x abends
Abmeldung Abmeldung bis 22.12.2020 kostenfrei
Kursleitung Mike Cornelius
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Nach der Transaktionsanalyse, die vom amerikanischen Psychiater Eric Berne begründet wurde, haben Sie bereits bei Ihrer Geburt angefangen, Ihre eigene Lebensgeschichte zu schreiben. Bis zum 7. Lebensjahr hatten Sie sie schon mit den wesentlichen Einzelheiten für die restliche Zukunft fertig geschrieben.
In dem Kurs setzen wir uns mit den Thesen der Transaktionsanalyse auseinander. So ergründen wir, wie es sein kann, dass unsere ersten sieben Jahre auf der Welt unser ganzes Leben steuern. Aus unserer Kindheit entstehen einiger unserer tiefsten Glaubenssätze und Gummibänder und bestimmen so über unser weiteres Leben. Wie wir zu uns selbst stehen, was wir uns trauen oder ob wir anderen gefällig sind, hängt alles davon ab, wozu wir uns als kleines Kind aufgrund von damaligen Situationen entschieden haben. Das Gute ist, wir können unsere Lebensgeschichte noch umschreiben. Wir müssen uns nur dazu entscheiden. Genauso wie wir uns als kleines Kind entschieden haben, unsere Geschichte zu schreiben. Dazu müssen wir ein Verständnis entwickeln, welche Glaubenssätze wir übernommen haben und in welchen heutigen Situationen wir mit einem Gummiband wieder in unser kindliches Verhalten gebracht werden. Lernen Sie im Vortrag Ihre Lebensgeschichte umzuschreiben und bekommen Sie ein Bewusstsein für Ihre Gummibänder.




Kursort

123

Heinrich-Pieper-Str. 3/7
38640 Goslar

Termine

Datum
14.01.2021
Uhrzeit
18:00 - 20:15 Uhr
Ort
Heinrich-Pieper-Str. 3/7, GS; BBS Am Stadtgarten; Raum 123