Mensch und Umwelt / Kursdetails

S11G64 Sagen und Märchen erzählen die Geschichte Goslars

Beginn Sa., 07.11.2020, 14:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 11,80 € Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 4 Zeitstunden 1 Tag am Wochenende
Abmeldung Abmeldung bis 24.10.2020 kostenfrei
Kursleitung Thomas Moritz
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Stadt und das Umland verfügen über einen beeindruckenden Schatz an Sagen und Märchen, den es zu heben und erzählen gilt. Früh versuchen die Anwohner sich Dinge und Vorfälle zu erklären, die sie noch vom "Hörensagen" kennen oder die sie sich mit ihrer Logik einfach nicht erklären können. Daraus entstehen dann manchmal recht unglaubwürdige Geschichten, die beim ersten Blick gar nicht nachvollziehbar sind. Mit einer gewissen Grundkenntnis, die wir uns im Laufe dieses Kurses erarbeitet haben, wollen wir versuchen, einigen Rätseln der frühen Zeit nachzugehen und sie dann zu entschlüsseln. Dabei werden "Ritter Ramm" und die Gose/Abzucht, sowie "Kaiserin Agnes" und "Rübezahl" unter die Lupe genommen. Auch die Sage von Gott "Crodo" und seinem bis heute erhaltenen Altar wird erzählt.




Kursort

Kreistagssaal

Klubgartenstr. 6
38640 Goslar

Termine

Datum
07.11.2020
Uhrzeit
14:00 - 18:00 Uhr
Ort
Klubgartenstr. 6, GS; Kreishaus; KTS