Mensch und Umwelt / Kursdetails

S11G10 Heimat - Bergbau im "Salzgitterschen Höhenzug" - Eisenerzgrube Georg Friedrich

Beginn Do., 10.09.2020, 15:30 - 17:45 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei, Anmeldung bitte bis 03.09.2020
Dauer 3 U-Std. 1 x nachmittags
Abmeldung Abmeldung bis 03.09.2020 kostenfrei
Kursleitung Wolfgang Fricke
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Der Bergbau und der Abriss der Grube Georg Friedrich bei Dörnten wird in Bildern, Karten und Zeichnungen auferstehen. Die Menschen in der Region rund um die Gemeinde Liebenburg verdienten ihren Lebensunterhalt unter schweren Arbeitsbedingungen im Bergbau. Nach Schließung der Gruben wurde es ruhig um diese alten Arbeitsstätten, die Menschen mussten sich nach neuen Arbeitsstellen umschauen.
Vom Beginn des Bergbaus im südlichen Teil des Salzgitterschen Höhenzuges 1687 bis zur Schließung 1968 erinnern wir uns an Orte und Namen, an Schicksale und alte Technik.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.



Kurs abgeschlossen

Kursort

0104

Klubgartenstr. 6
38640 Goslar

Termine

Datum
10.09.2020
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
Klubgartenstr. 6, GS; Kreishaus; 0104