Mensch und Umwelt / Kursdetails

R10C49 Dietzelhaus-Gespräche: Die Particle People stellen sich vor Sympatec GmbH: System - Partikel - Technik

Beginn Di., 16.06.2020, 19:30 - 22:00 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte kommen Sie einfach zum angegebenen Veranstaltungstermin.
Dauer 3 U-Std. 1 Termin
Onlineanmeldung Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bitte kommen Sie einfach zum angegebenen Veranstaltungstermin.
Kursleitung Dr. Stephan Röthele
Vorspann Bürgermeisterin und die Kvhs Goslar laden ein:
jeden 3. Dienstag, im März, Mai und Juni, 19:30 Uhr ins Dietzelhaus.

Die Dietzelhaus-Gespräche sind offen für jeden. Sie dienen dem Kennenlernen von Menschen und dem Meinungsaustausch zwischen Bürgerinnen, Bürgern und Ratsmitgliedern.
An den Abenden führt jeweils ein Vortragender in ein Thema ein. Dieser Teil soll ungefähr eine Stunde dauern. Er mündet in Diskussionen und persönliche Gespräche an den Tischen.
Herzlich eingeladen sind alle Bürgerinnen und Bürger, die an den Themen des Abends, aber auch allgemein an Gesprächen zum Leben in unserer Stadt und zu ihrer weiteren Entwicklung interessiert sind. Ein Gespräch mit Ratsmitgliedern ist ebenfalls möglich.

Internet: www.dietzelhaus.de
Anregungen nehmen wir gern unter der E-Mail-Adresse info@dietzelhaus.de entgegen.
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Es gibt viele verschiedene Arten von Partikeln und dispersen Systemen, wie z.B. Pulver, Granulate, Fasern, Gele oder Sprays. Und je nach Größe und Form der Partikel offenbaren diese dispersen Systeme unterschiedliche Verhaltensweisen. Was aber haben all diese Partikel gemeinsam? Sie bestimmen wesentlich die Qualität ihres Endproduktes. So hängt z.B. der Geschmack der Schokolade davon ab, wie fein Kakao und Zucker gemahlen sind, von der Partikelgröße wird die Zementqualität beeinflusst und von der Feinheit der Wirkstoffe hängt ab, wie ein Medikament im menschlichen Körper wirkt. Solche Partikel, auch wenn sie nur ein millionstel Millimeter klein sind, können die "Particle People" bei der Sympatec messen und sind damit Weltmarktführer. 111 Mitarbeiter sind in Clausthal beschäftigt und weitere 65 weltweit, davon allein 20 in China.
Die Sympatec GmbH wurde 1984 als Spin-off der Technischen Universität Clausthal mit Schweizer Kapital gegründet und überzeugt seit mehr als 35 Jahren mit Hightech-Instrumenten für die Analyse von Partikelgröße und -form für Anwendungen in Labor und Prozess. Seit 2004 ist die Firmenzentrale "Pulverhaus" mit allen operativen Einheiten in Clausthal-Zellerfeld angesiedelt, in unmittelbarer Nachbarschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe "Oberharzer Wasserwirtschaft". Mit großem Engagement, z.B. für die Sanierung der Marktkirche und mit dem HarzClassixFestival, bereichert Sympatec außerdem die Kulturlandschaft des Oberharzes.
Der Geschäftsführer, Dr. Stephan Röthele, wird die Sympatec GmbH und ihre Unternehmensphilosophie vorstellen, die Technologien und ihre Anwendungen erläutern, mit Kollegen durch das Unternehmen führen und für Gespräche und Diskussionen zur Verfügung stehen. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich in das Pulverhaus eingeladen.






Kursort

CLZ; Sympatec GmbH

Am Pulverhaus 1
38678 Clausthal-Zellerfeld

Termine

Datum
16.06.2020
Uhrzeit
19:30 - 22:00 Uhr
Ort
Am Pulverhaus 1, CLZ; Sympatec GmbH