/ Kursdetails

N10E40 Seniorenakademie: Tagesausflug Museum Seesen und Kloster Brunshausen

Beginn Mi., 18.07.2018, 09:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 26,00 € Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 9 Zeitstunden 1 Termin
Onlineanmeldung Anmeldungen nimmt Herr Jäger entgegen. Tel.: 05321 394347, E-Mail: wolfgangjaeger2@web.de
Kursleitung Wolfgang Jäger
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Die Seniorenakademie bietet Ihnen im Rahmen des Kultursommers 2018 am Mittwoch, dem 18. Juli 2018, einen Tagesausflug ins Museum Seesen und Kloster Brunshausen an.
Das erste Ziel dieser Fahrt ist das Museum in Seesen, einst herzogliches Jagdschloss. Bei einer ca. 1,5-stündigen Führung erfahren wir etwas über die Stadtgeschichte und berühmte Seesener Bürger, z. B. über Louis Spohr. Als Komponist und Musiker wurde er in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf allen Bühnen Europas gefeiert.
Heinrich Engelhard Steinweg baut in Seesen Klaviere. 1850 wandert er mit seiner Familie nach New York aus. Instrumente mit dem Namen Steinway & Sons erobern die Konzerthallen der Welt. Die Zeit des Nationalsozialismus, insbesondere die Geschichte des Judentums, stehen im Mittelpunkt eines weiteren Ausstellungsbereiches. Israel Jacobson z. B. gründet 1801 eine Reformschule, die sich einen überregionalen Ruf erwirbt.
Ein wichtiger Faktor für Seesen war die Konservenindustrie.1830 stellte der Klempnermeister Heinrich Züchner die ersten Dosen in Deutschland her. Das Museum zeigt die Produktionsentwicklung von damals bis heute.
Das Museum verfügt leider nicht über einen Fahrstuhl.
Nach der Mittagspause, die in Seesen zur freien Verfügung steht, fahren wir weiter nach Brunshausen.
Das Kloster Brunshausen ist eine der ältesten Klosteranlagen Niedersachsens. Bei einer Führung durch die Ausstellungen "Starke Frauen - feine Stiche" und "Sommerschloss Brunshausen" erfahren wir mehr über die Gründungsgeschichte des Gandersheimer Frauenstifts und den Umbau der Klostergebäude zur barocken Sommerresidenz sowie über die zahlreichen Schätze und Kunstwerke.
Mit der Kaffeepause (Eigenkosten) im Rosencafé geht dieser Ausflug zu Ende.
In dem Teilnehmerpreis von 26,00 Euro sind die Busfahrt, der Eintritt in Seesen, Eintritt und die Führung in Brunshausen enthalten.
Abfahrt ZOB Goslar: 09:00 Uhr, Rückkehr ca. 18:00 Uhr.
Wir fahren mit einem Bus des Reiseunternehmens Bokelmann.
Bitte melden Sie sich schriftlich mit dem Anmeldeformular der Seniorenakademie an.
Eine mündliche bzw. telefonische Anmeldung können wir leider nicht entgegennehmen.
Die Anmeldungen können Sie abgeben bei:
a) Seniorenvertretung der Stadt Goslar, Charley-Jacob-Str. 3, 38640 Goslar
b) Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen im Landkreis Goslar, Sparkassenpassage, Goslar
c) Herrn Wolfgang Jäger, Feldstr. 70, 38640 Goslar, Tel.: 05321 394347
Weitere Informationen bei Herrn Wolfgang Jäger, Tel.: 05321 394347.



Anmeldungen nimmt Herr Jäger entgegen. Tel.: 05321 394347, E-Mail: wolfgangjaeger2@web.de

Kursort

Bahnhof Goslar




Termine

Datum
18.07.2018
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
GS; ZOB