/ Kursdetails

M16G06 Grenzen setzen leicht gemacht! - Workshop für Pflegeeltern

Beginn Do., 24.08.2017, 17:30 - 20:30 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei, Anmeldung bitte bis 07.08.17
Dauer 4 U-Std. 1 x abends
Abmeldung Abmeldung bis 07.08.2017 00:00 kostenfrei
Kursleitung Carsten Bromann

Kindern Grenzen zu setzen ist in der konkreten Alltagssituation scheinbar gar nicht so leicht. Viele Pflegeeltern empfinden das Grenzen setzen als sehr anstrengend. Hinzu kommt die Frage, worin ein gutes Maß für Grenzen besteht. "Bin ich zu streng?" oder die Frage "Bin ich zu nachlässig?" beschäftigen viele Eltern. Manche Eltern sind ratlos, warum ihr Kind sich nicht so leicht an Grenzen halten kann. Andere Eltern würden gerne verstehen, was sich hinter dem Verhalten der Kinder verbergen kann, wenn sie manchmal Grenzen nicht einhalten.
Alle diese Fragen zum Thema Grenzen setzen werden im Workshop behandelt. Es wird ein Konzept vorgestellt, wie Pflegeeltern im Alltag Strukturen schaffen können, in denen sie nicht permanent mit Kindern zum Thema Grenzen setzen in Konflikte geraten. Ideen werden vermittelt, wie man einfache Grenzen aufstellen kann. Weiterhin werden Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, wie Eltern reagieren können, wenn die Kinder die vorgegebenen Grenzen überschreiten.
Der Workshop wird von Carsten Bromann, Psychologe, Kinder- und Familientherapeut und Leiter des AWO-Zentrums für Erziehungs- und Familienberatung in Seesen angeboten.




Kursort

SEE; AWO Zentrum für Erziehungs- und Familienberat


38723 Seesen

Termine

Datum
24.08.2017
Uhrzeit
17:30 - 20:30 Uhr
Ort
SEE; AWO Zentrum für Erziehungs- und Familienberatung