Q11G10 Heimat Immenrode

Beginn Do., 14.11.2019, 15:30 - 17:45 Uhr
Kursgebühr 7,10 €
Dauer 3 U-Std. 1 x nachmittags
Abmeldung Abmeldung bis 06.11.2019 kostenfrei
Kursleitung Dagmar Mönnecke-Koroma
Dokument Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Heimat Immenrode...
... ein Nachmittag gewidmet regionaler Geschichte und Geschichten des 933 Jahre alten Dorfes, die exemplarisch sind für das Harzvorland. Anfänglich war Immenrode ein Königsdorf, dann gehörte es zum Fürstbistum Hildesheim und im 19. Jahrhundert wurden vom Königreich Hannover neue Agrarreformen eingeleitet. Heute ist Immenrode ein Dorf mit einer äußerst aktiven Dorfbevölkerung, alte und neue Vereine prägen das Dorfleben. Zu nennen ist das Mütterzentrum, ein Treffpunkt zum Kennenlernen mit Bildungsangeboten und Second-Hand-Laden. Wussten Sie, dass der berühmte Harzkäse aus Immenrode stammt? Das "Käsebacken" galt in Immenrode seit ca. 1890 in vielen Bauernhöfen als Nebenverdienst und entwickelte sich zunehmend als Haupterwerbsquelle mit Käseauslieferung in die umliegenden Städte.
Die Ortsheimatpflegerin Dagmar Mönnecke-Koroma hat eine Zeitreise durch ihren Heimatort in einer PowerPoint-Präsentation zusammengestellt und lädt Sie ein, mit ihr einen unterhaltsamen Nachmittag mit Kaffee oder Tee und einer Kostprobe Harzkäse zu verbringen.



Kurs abgeschlossen

Kursort

0104

Klubgartenstr. 6
38640 Goslar

Termine

Datum
14.11.2019
Uhrzeit
15:30 - 17:45 Uhr
Ort
Klubgartenstr. 6, GS; Kreishaus; 0104