Neue Fördermöglichkeit für Kulturinitiativen im Landkreis Goslar

10.08.2019 10:21

Antragsberechtigte Vereine, Schulen, Einzelpersonen usw. müssen im Landkreis Goslar ansässig sein oder eine Veranstaltung im Landkreis planen.


Der Landkreis Goslar stellt in diesem und den folgenden Jahren jeweils 50.000 Euro für die Förderung von Kulturinitiativen bereit.

Antragsberechtigt sind

  • Vereine,
  • Arbeitskreise/Initiativen,
  • Museen,
  • Schulen,
  • Kirchen und
  • Einzelpersonen,

die im Landkreis Goslar ansässig sind oder eine Veranstaltung im Landkreis planen.

Die Förderung erfolgt in drei unterschiedlichen Förderarten:

  • Institutionelle Förderung (für eine bestimmte Laufzeit eine konstante jährliche Förderung nach vertraglicher Vereinbarung)
  • Kontinuierliche Kleinförderung (bis zu fünf Jahre Dauer, jährliche Beantragung)
  • Projekt- bzw. Konzeptionsförderung (Zeitlich und sachlich begrenzte Vorhaben, Fehlbetragsfinanzierung, bis zu drei Jahre)

Weitere Informationen und das Antragsformular können Sie in Kürze auf der Homepage des Landkreises Goslar abrufen und herunterladen www.landkreis-goslar.de/kulturförderung.

Anträge für das laufende Jahr können bis zum Stichtag 30.09.2019 eingereicht werden, Anträge für die Folgejahre jeweils zum Stichtag 31.12.2019 usw. Sofern für die kontinuierliche Kleinförderung noch Mittel zur Verfügung stehen, können hierzu auch unterjährig Anträge gestellt werden.


Zur Übersicht über alle Nachrichten