L2BG20 Fotoworkshop: Industriefotografie im Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg

Beginn Sa., 04.03.2017, 10:00 - 16:00 Uhr (Wochenendkurs)
Kursgebühr 54,70 € inkl. Eintritt und Führung
Gebührenermäßigung nicht möglich
Dauer 10 Zeitstunden 2 Tage am Wochenende
Abmeldung Abmeldung bis 16.02.2017 kostenfrei
Kursleitung Christian Schuster
Mitzubringen / Material Bringen Sie bitte Ihre Digitalkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten mit (Spiegelreflex- oder Systemkamera) und denken Sie an wetterangepasste Kleidung.
Es werden Fahrgemeinschaften gebildet, um von der BBS zum Museum Rammelsberg zu gelangen.

Sie haben Erfahrungen als Hobbyfotograf(in), wollen aber tiefer in ein fotografisches Thema einsteigen? Ihre persön-
liche Bildsprache entwickeln?
In diesem Workshop nähern wir uns mit der Kamera einem wesentlichen Element der Goslarschen Geschichte: dem Erzbergbau.
Im UNESCO-Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg wird uns eine sachkundige Führung auch an Orte leiten, die nicht für das allgemeine Publikum zugänglich sind. Dabei können wir interessante Blickwinkel auf das Thema werfen.
Anschließend wird Zeit sein, in Ruhe und auf eigene Faust das für Besucherinnen und Besucher zugängliche Areal unter dem Aspekt "industrielle Strukturen" mit dem fotografischen Blick in Augenschein zu nehmen.
Seminarinhalte:
- Grundlagen zum fotografischen Sehen:
Wie finde ich Motive und welchen Standpunkt wähle ich für das Foto? Grundlagen und Tipps zur Bildgestaltung und -aufbau
Umsetzung der fotografischen Kenntnisse in der Praxis.
- Industriefotografie:
Wie nähere ich mich komplexen Strukturen? Wie sehe und zeige ich das Wesentliche?
- Auswahl der eigenen Bilder:
Welche Bilder sind die "besten" Bilder? Was macht das eigene Bild aus?



Kurs abgeschlossen

Kursort

F-1.01

Bornhardtstr. 14
38644 Goslar

Termine

Datum
04.03.2017
Uhrzeit
10:00 - 14:00 Uhr
Ort
Bornhardtstr. 14, GS; BBS Baßgeige; F-1.01
Datum
05.03.2017
Uhrzeit
10:00 - 16:00 Uhr
Ort
Bornhardtstr. 14, GS; BBS Baßgeige; F-1.01